Nie wieder fliegende Stifte, Hausaufgaben-Stress und das Gefühl, deinem Kind nicht helfen zu können:

Mit der simplen “3-Schritte Würfelhaus®-Methode” bringst du deinem Kind alle Matheaufgaben der 1. + 2. Klasse bei, sodass es mit jeder Aufgabe spielend fertig wird – auch wenn du alles andere als ein “Mathegenie” bist!

Das Schritt-für-Schritt-System, mit dem dein Kind zum selbstbewussten “Zahlenheld” wird, wieder Freude am Lernen hat & spielend in der Schule mithalten kann – für mehr gemeinsame Momente, statt „Hausaufgaben-Stress!”
Video abspielen
Das Würfelhaus-Konzept wird verwendet von…

Der nächste Workshop beginnt
am Dienstag (02.01.24) um 20:00 Uhr:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Das erwartet dich im Zahlenheld-Workshop:

Hier kommt bereits das Würfelhaus-Konzept zum Einsatz:

Vom Mathemuffel zum Zahlenheld

Dein Selbstbewusster-Zahlenheld

Dein Grundschulkind wird zum selbstbewussten Zahlenheld, der Matheaufgaben spielerisch erledigt – und so sein Selbstvertrauen in allen Lebenslagen stärkt.

Schöne Momente statt “Hausaufgabenzirkus”

Gemeinsames Üben schweißt euch zusammen. Für mehr Zeit, die ihr gemeinsam genießen könnt – statt dem Frust, an der Aufgabe festzustecken.

Eigenständig & voller Stolz

Dein Kind löst seine Aufgaben eigenständig und gewinnt nicht nur in kurzer Zeit den Anschluss an die Klasse zurück – sondern auch mit jedem Mal mehr Vertrauen in sich selbst.

Liebes Elternteil,

wenn du einen 1. oder 2. Klässler zu Hause sitzen hast, kennst du das:

  • Die fliegenden Mathehefte & Stifte, wenn die Aufgabe unlösbar scheint…

     

  • Die Verzweiflung & Hilflosigkeit nicht weiterhelfen zu können, weil dein Liebling Mathe “nicht verstehen” will…

     

  • Der Hausaufgaben-Frust, der jeden Nachmittag überschattet – und so immer mehr eurer gemeinsamen Momente dadurch leiden…

Viele Eltern fangen jetzt an, an sich zu zweifeln…

Denn trotz der Übungsstunden bleiben die Ergebnisse falsch, das Selbstvertrauen deines Kindes leidet & keine deiner Erklärungen scheint zu helfen…

Doch es liegt weder an DIR noch an deinem Kind.

Der wahre Grund, wieso dein Kind Mathe nicht versteht…

Der wahre Grund, warum ihr beim Üben nicht vorankommt…

Der wahre Grund, warum dir jede Matheaufgabe Sorgen bereitet…

… ist fehlende Klarheit & ein fehlendes Rechenverständnis.

Doch das hat nichts mit Intelligenz oder Können zu tun:

Jedes Kind versteht Rechnen & Mengen auf eine andere Weise – und das ist nicht immer die, die in der Schule beigebracht wird.

Weil die Schule dir und deinem Kind – oft unabsichtlich – vermittelt: “Es gibt nur einen Weg, Rechnen zu lernen und wer diesen nicht versteht, ist eben schlecht in Mathe.”

Das ist NICHT richtig.

Ich berate derzeit etwa 500 Eltern im In- und Ausland, deren Kinder Probleme beim Rechnen haben.

Und alle haben eins gemeinsam:

Viele Kinder sind überfordert, weil sie das Rechnen auf eine andere Weise verstanden – oder noch kein richtiges Mengenverständnis entwickelt haben…

Denn viele Grundschulkinder zählen, anstatt zu rechnen oder haben noch kein richtiges Rechen- & Mengenverständnis entwickelt – während der Unterrichtsstoff gleichzeitig aber immer schwieriger wird.

Studien zeigen, dass 26 % (fast jedes Dritte!) aller Kinder im Grundschulalter Matheschwächen haben – die VERMEIDBAR wären…

Diese Schwächen verstärken sich in den späteren Schuljahren nur noch weiter, weil Mathe auf das Wissen der Vorjahre aufbaut und bei vielen hier die Grundbausteine fehlen – und langfristig so eine Klassenwiederholung im Raum steht.

Die eigentliche Lösung, um deinem Kind Mathe langfristig zu erleichtern, liegt darin, ein grundlegendes Rechen- und Mengenverständnis aufzubauen…

Genau deshalb habe ich die “Würfelhaus-Methode” entwickelt:

Einmal, um Kindern Mathe spielerisch beizubringen, sodass es “Klick” bei ihnen macht – und auch, um Eltern wie dir die Sorge zu nehmen, dass dein Kind in Mathe ewig Unterstützung benötigen wird.

Du bist heute hier, weil dir die schulische Zukunft deines Kindes am Herzen liegt und du dein Kind optimal unterstützen möchtest.

Deswegen melde dich jetzt zu meinem kostenlosen Workshop an und erfahre, wie du mit der simplen “3-Schritte Würfelhaus®-Methode” deinem Kind spielend leicht alle Matheaufgaben der 1. und 2. Klasse beibringst – auch wenn du alles andere als ein “Mathegenie” bist!

Ich freue mich auf dich!

Deine Christine

100% kostenlos für Dich!

Mathe-Sackgasse: Darum funktionieren herkömmliche Methoden nicht…

Erklären:

Du gibst dein Bestes, doch wenn dein Kind noch kein grundsätzliches Verständnis für Mathe hat, kannst du den Rechenweg noch so gut erklären – ihr redet aneinander vorbei, ohne es zu wissen.

Nachhilfe:

Eine sehr teure Methode, das Problem NICHT zu lösen. Nachhilfelehrer bekommen dieselben Tools an die Hand, wie die anderen Lehrer. Wenn das Verständnis fehlt und wenn es in der Schule nicht funktioniert – wieso sollte es dann hier?

Üben:

Üben macht dann Spaß, wenn man es verstanden hat. Aktuell endet es mit Stiften am Boden & einer Menge Frust für alle. Fehlen die Grundlagen, werden die immer schwerer werdenden Übungen nur zu einer noch größeren Herausforderung…

Die 3 Schritte zum Zahlenheld

Um Mathe langfristig zu verstehen, braucht es ein grundlegendes Rechen- & Mengenverständnis – “das Fundament” muss also neu aufgebaut werden. Das Würfelhaus-Konzept wurde von mir entwickelt und in Tausenden Haushalten und deutschlandweit an vielen Grundschulen angewendet.

"Lennard rechnet wieder gerne!"

Vielen, vielen Dank nochmals für die tolle Unterstützung. Sie haben mir sehr geholfen diese Zeit gemeinsam mit meinem Kind positiv zu überstehen! Mittlerweile rechnet mein Sohn bis 20 und das ohne Schwierigkeiten!

Und vor allem, was
besonders wichtig ist: Mit großer Freude an der Mathematik!

Valentina Klingersdorf
Mutter von Lennard

Lernstandbestimmung – Das „Warum“ eurer Probleme

Du leistest ein klein wenig Detektivarbeit und findest so heraus, warum genau deinem Kind das Rechnen schwerfällt. Kleiner Spoiler: Meistens zählt dein Kind ab, anstatt zu rechnen – was Aufgaben in höheren Zahlenbereichen fast unmöglich zu lösen macht.

Verstehen & Erklären lernen – Dein „Wie“ auf dem Weg zur Lösung

Du versuchst, den Rechenweg anhand einer Aufgabe zu erklären – doch es klappt nicht? Zuerst muss das Kind das mathematische Thema bildlich verstehen lernen. Ich zeige dir, welche Anschauungsmaterialien du dafür nutzen kannst – damit dein Kind in kürzester Zeit schon bessere Ergebnisse erzielt.

Das RICHTIGE üben – Dein „Was genau“ zu nachhaltigem Lernerfolg

ZU VIEL üben geht oft Hand in Hand mit FALSCH Üben. Ich zeige dir, wie du mit deinem Kind das Richtige übst und wie ihr eure Übungszeit am besten einteilt. Und zwar so, dass schon wenige Minuten pro Tag ausreichen, damit dein Kind Rechnen langfristig versteht. So feiert ihr stressfrei schon in wenigen Tagen die ersten Rechenerfolge.

Super einfach – selbst für “Mathemuffel”

Spart viel Zeit & Geld für Nachhilfe

Verwirrt das Kind nicht – denn es passt sich an seinen Lernweg an!

Individuell: Setzt da an, wo dein Kind Unterstützung braucht

Spare Jahre an Hausaufgaben-Stress & Frust

Das berichten ehemalige TeilnehmerInnen

“Mama ich bin ja gar nicht so blöd. Ich kann ja doch Mathe!”

Mein Kind hat erst durch die Hilfe von Christine den Anschluss an die Klasse wiedergefunden, hatte ein Leuchten in den Augen, wenn es um das Thema Mathe ging und machte gern Hausaufgaben.

Video abspielen

Vielen Dank an Christine, dass uns die Last genommen wurde, mit Mathe bockig umgehen zu müssen. Jetzt kommt Freude auf".

Das ganze Konzept ist super klar strukturiert. Man weiß immer genau, was der nächste Schritt ist. Ich bin wirklich überzeugt. Meine Tochter hat sonst selbstständig in Mathe nie irgendwas selbstständig gemacht. Mit Christines Heften arbeitet sie jetzt selbstständig und kann die Aufgaben super gut erfüllen.

Video abspielen

"Endlich eine Zwei!"

Wir haben gaaaanz tolle Nachrichten: Marie hat ihre erste benotete Lernstandserhebung in Mathe geschrieben!!!

Und: Maria hat eine 2 bekommen! Wir sind alle soooo glücklich!!!

Petra Vogel
Mutter von Marie

"Meine Tochter hatte Schwierigkeiten..."

Meine achtjährige Tochter und ich arbeiten seit einem Jahr mit dem Würfelhaus-Konzept, die Lehrerin hat uns dieses Konzept empfohlen.

Meine Tochter hatte wirklich Schwierigkeiten, sich Zahlenmengen vorzustellen, aber jetzt kann sie im Zahlenraum 100 bereits im Kopf plus-Aufgaben selbständig rechnen.

Meiner Tochter macht Mathe richtig Spaß und ich bin ein Fan von Ihrem Konzept. Ich möchte mich hier auf diesem Weg bedanken, da wir beide jetzt sehr entspannt mit der Schule umgehen können.

Mari Johann
Mutter von Sina

"Die Lehrerin konnte es nicht glauben..."

Die Freude ist groß. Lynn hat eine 2 in der Mathearbeit. Lynn sagte mir, dass ihre Lehrerin es fast nicht glauben konnte, wie gut sie mit der Arbeit zurechtkam (Würfelhaus macht’s möglicht).

Lynn hat mittlerweile richtig Spaß am Rechnen.

Jürgen Seither
Vater von Lynn

Alle wichtigen Infos zum
Zahlenheld-Workshop:

Wann findet der Workshop statt?

Der Workshop findet nächsten Dienstag (02.01.24) um 20 Uhr statt

Was kostet der Workshop?

Die Teilnahme am Workshop ist völlig kostenlos

Dauer: Ca. 75 Min. + offene Fragerunde

Der Workshop dauert ca. 75 Min. Anschließend kannst du mir all deine Fragen bequem in den Chat stellen

Für wen ist der Workshop?

Für alle Eltern von Grundschulkindern der ersten & zweiten Klasse, die “Mathestress” endlich hinter sich lassen möchten

Deine Trainingsleiterin: Christine Strauss-Ehret

Hey, mein Name ist Christine Strauss-Ehret.

Wenn ich nicht gerade Eltern und Lehrern zeige, wie mit der Würfelhaus-Methode ihren Kindern & Schülern das Rechnen leichter fällt, reite ich oder sitze ich einfach bei meinen 3 Pferden. 

Seit über 20 Jahren bin ich in der Bildungsbranche tätig – angefangen als Förderschul- & Grundschullehrerin habe ich Kinder mit schweren Rechenproblemen unterstützt.

Dabei habe ich erkannt, dass das Problem meist an einem grundlegenden Rechen- und Mengenverständnis liegt. Deshalb habe ich die „Würfelhaus-Methode“ entwickelt, die schon unzähligen Kindern geholfen hat, Mathe mit Spaß und Leichtigkeit zu meistern.

Die Kinder hatten mit diesem Konzept plötzlich schnelle Erfolge. Es verbreitete sich in Windeseile in der Schullandschaft und ich hielt Hunderte Vorträge und Workshops.

Und alle waren begeistert davon, wie einfach das Rechnen für Kinder sein kann und mit wie viel Freude und Begeisterung die Kinder lernten.

Was mich antreibt?
Das Funkeln von Kinderaugen, wenn es “Klick” macht – und Eltern dabei zu unterstützen, ihren Kindern in Mathe helfen zu können – für schöne gemeinsame Momente statt Hausaufgaben-Stress.

Hier kommt bereits das Würfelhaus-Konzept zum Einsatz:

Das Würfelhaus-Konzept wird verwendet von…

600+ Eltern & ihren Kindern

20+ Schulen im DACH-Raum

7000+ Workshop-Teilnehmern

Der Workshop ist richtig für dich, wenn du…

"Überstanden!"

Ich möchte mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken! Mit Ihren Tipps und dem Übungsmaterial (Zahlenraum 10) konnte ich meiner Tochter sehr gut helfen. Anfangs, als sich die Probleme bemerkbar machten (Mengenverständnis fehlte) entwickelte meine Tochter (sehr langsam, aber doch) eine gewisse „Abneigung“ gegen die Mathematik Hausaufgaben.

Was soll ich Ihnen sagen, nach nur einem Monat hat meine Tochter ein sehr positives „Verhältnis zur Mathematik entwickelt. Mittlerweile, möchte sie stets zuerst die Mathematik-Hausaufgabe erledigen, das ist ja „Baby“ (sagt sie) und geht sogar schon schneller als das Schreiben (wofür sie eigentlich eine Vorliebe hat!). Das soll schon etwas bedeuten!!

Vielen vielen Dank nochmals für Ihre tolle Unterstützung, Sie haben MIR sehr geholfen diese Zeit gemeinsam mit meinem Kind, positiv zu überstehen 🙂 Mittlerweile rechnet meine Tochter bis 20 und das ohne Schwierigkeiten und vor allem was besonders wichtig ist, mit großer Freude an der Mathematik!!!

Karin Dudenhöffer
Mutter von Valerie

Häufig gestellte Fragen

Wann, wo & wie lange findet der Workshop statt?

Der Workshop findet am Dienstag (02.01.24) um 20 Uhr an deinem PC statt – du kannst dich bequem von zu Hause auf dem Sofa aus zuschalten.

Der Workshop dauert ca. 75 Min. Anschließend findet eine offene Fragerunde statt, in der du all deine Fragen stellen kannst, die dir auf dem Herzen liegen.

Wie läuft die Anmeldung ab?

Wenn du beim kostenlosen Workshop dabei sein willst, klicke auf einen der Buttons und gib in das sichere und verschlüsselte Anmeldeformular deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse ein. Anschließend bekommst du dein kostenloses Online-Ticket zum Zahlenheld-Workshop!

Ist der Workshop wirklich “live”?

Ja! Der Workshop findet live statt. Du hast auch am Ende vom Workshop die Möglichkeit, all deine Fragen an mich in den Chat zu stellen.

Für wen ist der Workshop geeignet?

Für alle Eltern von Grundschulkindern der ersten & zweiten Klasse, die “Mathestress” endlich hinter sich lassen möchten!

Online Live-Workshop, Dienstag 20:00 Uhr:

Mit der simplen “3-Schritte Würfelhaus®-Methode” bringst du deinem Kind alle Matheaufgaben der 1. + 2. Klasse bei, sodass es mit jeder Aufgabe spielend fertig wird – auch wenn du alles andere als ein “Mathegenie” bist!

Trage hier Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse ein, um Dir Deinen gratis Platz zu sichern.👇

Der nächste Workshop beginnt
am Dienstag (02.01.24) um 20:00 Uhr:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Copyright © 2023 Würfelhaus GmbH – Alle Rechte vorbehalten

This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.